13.05.2013 Wir bekommen Nachwuchs

Die Zeit des Wartens beginnt: hat sie aufgenommen oder nicht. Ab dem 21. Tag nach der Paarung beobachten wir Lovise natürlich ganz genau – frisst sie wie gewohnt, schnegisch sollen sie sein, die schwangeren Mädels, ab und zu übergeben sie sich ein bißchen ….

Und tatsächlich: sie lässt ihr Fressen stehen (ungewöhnlich) und ihre Schweineohren liegen (sehr ungewöhnlich). Und eines Morgens kommt Jürgen in das Schlafzimmer und meint: „Gute Nachricht – dein Hund auf den Rasen gekotzt“ (ich entschuldige mich für die Ausdrucksweise, aber Zitat ist nun mal Zitat…). Wenn das ein Außenstehender hört, wie wir uns freuen, dass es dem Hund nicht gut geht.

Dann ist es endlich soweit: der Ultraschall steht an – 5 kleine Tervuerenkinder sind zu sehen.

Ultraschall 13.05.2013

Mal ehrlich: hat jemand schon mal so hübsche Hundebabys gesehen???

Dieser Beitrag wurde unter Belgischer Schäferhund, Ein Hundeleben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d83570705/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar