02.04.2013 Es geht los

Hat sich unsere Lovise doch tatsächlich 2 ½ Monate Zeit gelassen mit ihrer Läufigkeit. Die Jungs standen „Gewehr bei Fuß“ doch die gnädische Frau ließ mal wieder auf sich warten – Ausgesucht hatten wir uns Meike Krugs Fakaiser’s Karim,  in deren Besitz sich auch schon Lovise Vater Bogart du Bois du Tot befindet und als Ersatzrüde stand Zio (Fabrizio di Scottatura), bereit.

Am Dienstag, dem 2.4. ist es also soweit: schnell noch mal die Bücher rausgekramt, damit wir auch ja nichts falsch machen: Am 7. Tag Progesterontest  bei Dr. Blendinger   in Hofheim machen lassen – 1,45; wenn dieser einen Wert über 6 ergibt wird es höchste Zeit, um sich auf den Weg zum wartenden Prinzen zu begeben. Der nächste Progtest am 10. Tag (12.04.) ergab bereits einen Wert von  6,1. – also machte sich Jürgen gleich am Nachmittag auf den Weg ca. 600 km nach Kiel.

Natürlich hatte es Lovise geschafft, einen Termin auszusuchen, an dem ich berufsbedingt gar keine Zeit hatte, so dass ich die Paarung (m 13.4.)leider nicht miterleben konnte.

Lovise und Karim

Aber wie man sieht, waren sich die beiden durchaus sympathisch

In der folgenden Nacht kam dann noch der E-Wurf von Meike zur Welt und am Samstag erfolgte die zweite Paarung. Also volles Programm für Meike. Aber immerhin bekommt sie mit Lovise‘ Babys nicht nur Kinder, sondern auch gleichzeitig Enkel.

Dieser Beitrag wurde unter Belgischer Schäferhund, Ein Hundeleben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d83570705/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar