25.11.11 – Alltagsprobleme

Lovise ist läufig. Diesmal trifft es uns, bzw. sie besonders hart, da ich – freiberuflich wie ich nun mal bin – zur Zeit besonders viel zu tun habe und die letzten Wochen mehrmals den ganzen Tag arbeiten musste  Und genau jetzt sind natürlich auch die anderen Familienmitglieder wenig flexibel. Für solche Tage haben wir uns den Hundehort gesucht …aber das geht natürlich nicht wenn sie läufig ist,Auch mit dem Auslauf ist es schwierig: Hundewiese geht schon mal gar nicht – ich lasse sie auf dem Feld laufen zu Zeiten, wo normalerweise nicht viel los ist. …Aber ganz leer ist es dort natürlich auch nicht:

Die Situation: Ein gestandener Hundemann in den besten Jahren möchte seine Gene an Lovise weitergeben:

Ich: Spurt
Hundemannfrauchen: „Der ist kastriert…“
Ich: aufatem, entspann…..
Hundemannfrauchen: „…seit einer Woche“
Ich: Spuuuhuuurrrrrrtttt….

Sorry, mein Freund, dass ich dir die letzte Chance deines Lebens genommen habe… 

Dieser Beitrag wurde unter Belgischer Schäferhund, Ein Hundeleben abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d83570705/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar