3.08.2010 – Lovise besucht ihren Papa

Heute Morgen, pünktlich um 4:20 geht es ab in den Urlaub. Daniela ist bereits am Sonntag mit ihrer Fußballmannschaft nach Dänemark gefahren, da sie dort an einem Jugendfußballturnier teilnehmen wird. Und da wir bisher noch nie in Dänemark waren, haben wir beschlossen, sie dort einzusammeln und unseren Urlaub dort zu verbringen.

Die Fahrt verläuft problemlos; durch die häufigen Pinkel- und Auslaufpausen, die wir für die Hunde einlegen müssen dauert die Fahrt natürlich etwas länger, aber Lovise hat sich sehr gut benommen (Ronja sowieso) und viel geschlafen.

Am Spätnachmittag machen wir in der Nähe von Kiel einen Besuch bei Lovise‘ Papa. Bogart du Bois du Tôt, ein bildschöner Belgischer Schäferhund. Kein Wunder, dass Lovise soooo hübsch geworden ist: bei dem Papa (und Mama Dhariya de Laqhorna natürlich auch nicht zu vergessen).

Lovise hat sich nach der langen Fahrt richtig gut ausgetollt und wir haben einen sehr guten Kaffee bekommen – nochmals danke Meike.

p1060600-lovises-papa.jpg
Ich und mein Papa!

307-l-mit-papa-und-freunden.jpg 
Ich und mein Papa und seine Freunde

Dieser Beitrag wurde unter Belgischer Schäferhund, Ein Hundeleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/5/d83570705/htdocs/clickandbuilds/WordPress/MyCMS2/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 405

Schreibe einen Kommentar